Die Vereinssportseiten für Gießen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Handball
Basketball
Tennis
American Football
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (HSG Niestetal/Staufenberg)
22:32-Testspielniederlage der HSG gegen MT Melsungen

Das erste Testspiel vor heimischen Publikum hat die HSG Niestetal/Staufenberg mit 22:32 gegen den favorisierten Bundesligaaufsteiger aus Melsungen verloren. Bis zur 40. Spielminute konnten die Gastgeber der Mannschaft von Trainer Dr. Rastislav Trtik ein ausgeglichenes Spiel bieten, zur Halbzeit hatte es gar 10:10-Unentschieden gestanden. Rund 600 Zuschauer in der Sporthalle in Heiligenrode sahen ein munteres Handballspiel mit tollen Aktionen auf beiden Seiten. Dazu HSG-Mittelmann Philipp Seitle: „In der ersten Halbzeit haben wir ganz stark gespielt, leider haben mir dann in der zweiten Hälfte nicht mehr so konzentriert gearbeitet. Wir sind immer noch am Anfang der Vorbereitung und hoffentlich können wir den Aufwärtstrend fortsetzen.“ Besonders der Zuspruch der Zuschauer ließ den 19-Jährigen ins Schwärmen geraten „unsere Fans sind der Wahnsinn“ (Seitle) und die gute Laune ließen sich die Spieler trotz der hohen Niederlage nicht verderben.

Trainer Hans-Joachim Ursinus freute sich besonders, dass die Inhalte seines Taktiktrainings schon jetzt umgesetzt wurden: „Im Trainingslager haben wir besonders die Situationen bei Gegenstößen des Gegners simuliert. In der ersten Halbzeit konnten wir die Laufwege beim Konterspiel der Melsunger stark einschränken. Unsere 6:0-Abwehr hat ebenso gut gestanden wie Kai Hüter im Tor.“ Nach 14 Trainingseinheiten der letzten Woche fehlten den HSGlern am Ende die Kräfte, auch die Doppelbelastung von Beruf und Sport spielt hierbei natürlich eine Rolle. Der neue HSG-Sprecher Dirk Strotta war vom steigenden Interesse an der HSG begeistert: „Die Tribüne war sehr gut gefüllt und die HSG hat weiter Werbung für die lange Saison in der 2. Bundesliga-Nord gemacht. Auch die Fans aus Melsungen haben gesehen, dass hier ein guter Handball gespielt wird. Immer mehr Interessenten aus der Wirtschaft und seitens der Medien werden auf die HSG Niestetal/Staufenberg aufmerksam.“

Getrübt wurde die Freude dennoch von der wohl schwereren Verletzung des HSG-Kreisläufers Stefan Hermenau, der in der 49. Spielminute das Spiel nicht mehr fortsetzen konnte. Hermenau wird heute bei Mannschaftsarzt Dr. Matthias Buch in Behandlung sein. Bereits vor dem Spiel musste Christoph Jauernick ebenso verletzt aussetzen, will aber am Donnerstag beim Testspiel gegen Vogelsberg wieder dabei sein.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 1496 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 03.08.2005, 11:50 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 784674 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 03.12. (HSG Niestetal/Staufenberg)
HSG Niestetal/Staufenberg spielt 38:38 gegen VfL Fredenbeck
- 17.11. (HSG Niestetal/Staufenberg)
Ursinus-Team will Siegesserie gegen Varel fortsetzen
- 16.11. (HSG Niestetal/Staufenberg)
Spende für die Nachwuchsabteilung der HSG Niestetal/Staufenberg
- 16.11. (HSG Niestetal/Staufenberg)
HSG bannt Auswärtsfluch und siegt 30:29 in Magdeburg
- 14.11. (HSG Niestetal/Staufenberg)
Klarer 31:22-Heimerfolg für Ursinus-Team gegen Usedom
- 01.11. (HSG Niestetal/Staufenberg)
Pokalknaller der HSG Niestetal/Staufenberg gegen HSV Hamburg
- 10.10. (HSG Niestetal/Staufenberg)
Vierte Auswärtsniederlage für Ursinus-Team beim SV Post Schwerin
- 07.10. (HSG Niestetal/Staufenberg)
Niestetal/Staufenberg reist mit Verletzungssorgen nach Schwerin
  Gewinnspiel
Wie viele Versuche hat man beim Hochsprung, um die geforderte Höhe zu überqueren?

2
3
4
Man hat 10 Minuten Zeit und kann so oft springen wie man möchte
  Das Aktuelle Zitat
Thomas Doll
Ich brauche keinen Butler. Ich habe eine junge Frau! (Sie ist mittlerweile mit Olaf Bodden verheiratet...)
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016