Die Vereinssportseiten für Gießen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Handball
Basketball
Tennis
American Football
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (HSG Niestetal/Staufenberg)
Pokalknaller der HSG Niestetal/Staufenberg gegen HSV Hamburg

Große Vorfreude herrscht im Umfeld der HSG Niestetal/Staufenberg im Bezug auf das Pokalspiel gegen den Bundesligisten HSV Hamburg. Am Mittwoch, den 2. November um 20.00 Uhr gastiert die Mannschaft von Neu-Trainer Martin Schwalb in der Sporthalle der Wilhelm-Leuschner-Schule in Heiligenrode. Die Gäste aus der Hansestadt erwartet ein wahrer Hexenkessel, über 1.000 Zuschauer werden ihre HSG bedingungslos anfeuern. Ein Kontingent an Restkarten im Stehplatzbereich ist beim Aral-Tankcenter Neuenhagen (Spieltag bis 17.30 Uhr) oder an der Abendkasse ab 18.30 Uhr verfügbar.

„Wir sind gegen den HSV natürlich krasser Außenseiter. Priorität haben derzeit die Spiele in der Liga, dort haben wir gegen Stralsund große Moral bewiesen und zwei wichtige Punkte gewonnen. Wir wollen unseren Fans ein tolles Spiel bieten, alle sollen Spaß haben“, tritt Trainer Hans-Joachim Ursinus die Euphoriebremse vor dem Pokalduell mit den Hamburgern. Die verletzungsbedingten Ausfälle von Torsten Jansen und Thomas Knorr schmerzen Gästetrainer Schwalb sicherlich. Mit den französichen Nationalspielern Betrand und Guillaume Gille, dem ehemaligen Wallauer Spielmacher Igor Lawrow, Supercup-Teilnehmer Pascal Hens und Goran Stojanovic im Kasten verfügen die Hanseaten über international erfahrene Spieler. Die Fans der HSG Niestetal/Staufenberg können sich somit auf das ein oder andere Kunststück am Ball einstellen. Natürlich wird sich das Ursinus-Team mit großem Kampf einem auf dem Papier übermächtigen Gegner entgegenstellen. Mit einem wurfgewaltigen Rückraum um Florin Luca, Pavel Prokopec und Ludek Drobek sowie den Aktivposten auf den Außenpositionen Ivan Nicevic und Renato Rui wollen die Hausherren so lange wie möglich voll dagegenhalten. Mit seinen Erfahrungen aus der Bundesliga sollte Torhüter Kai Hüter ein sicherer Rückhalt seiner Mannschaft sein. Gegen Stralsund bot der Student eine sehr gute Leistung.

Die HSG Niestetal/Staufenberg siegte im laufenden Wettbewerb in der ersten DHB-Pokalrunde beim TSV Alt-Duvenstedt. Zu Hause zeigten die Orange-Schwarzen vor rund vier Wochen eine Klassepartie und schossen den favorisierten Nordligisten Eintracht Hildesheim aus dem Pokal. HSG-Marketingberater Dirk Strotta hofft auf lautstarke Unterstützung von Außen im dritten Pokalspiel der Saison: „Wir sind unter den letzten 32 Teams, nur die MT Melsungen und wir vertreten unsere Region im nationalen Pokal. Der HSV Hamburg ist klarer Favorit. Unsere Mannschaft hat nur eine Chance, wenn sie 120% Leistung in Angriff und Abwehr abrufen kann. Dazu müssen wir vor allem eigene Fehler vermeiden und die HSG-Fans die Halle zum Beben bringen.“ Mit einer guten Leistung wollen Trautvetter, Seitle und Co. auch Werbung für das nächste Heimspiel in der Nordliga gegen BW Insel Usedom (9.11., 20.00 Uhr) und die Partie beim SC Magdeburg II (11.11., 19.30 Uhr) machen. Gerade auswärts gab es noch keine Punkte zu holen, das soll sich möglichst Ende nächster Woche ändern. Weitere Informationen zur HSG Niestetal/Staufenberg erhalten Sie unter www.handball-niestetal.de und www.hsg-niestetal-staufenberg.de im Internet.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 2920 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 01.11.2005, 16:20 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 784017 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 03.12. (HSG Niestetal/Staufenberg)
HSG Niestetal/Staufenberg spielt 38:38 gegen VfL Fredenbeck
- 17.11. (HSG Niestetal/Staufenberg)
Ursinus-Team will Siegesserie gegen Varel fortsetzen
- 16.11. (HSG Niestetal/Staufenberg)
Spende für die Nachwuchsabteilung der HSG Niestetal/Staufenberg
- 16.11. (HSG Niestetal/Staufenberg)
HSG bannt Auswärtsfluch und siegt 30:29 in Magdeburg
- 14.11. (HSG Niestetal/Staufenberg)
Klarer 31:22-Heimerfolg für Ursinus-Team gegen Usedom
- 10.10. (HSG Niestetal/Staufenberg)
Vierte Auswärtsniederlage für Ursinus-Team beim SV Post Schwerin
- 07.10. (HSG Niestetal/Staufenberg)
Niestetal/Staufenberg reist mit Verletzungssorgen nach Schwerin
- 31.08. (HSG Niestetal/Staufenberg)
HSG verliert mit Rumpfkader 37:39 bei der TG Münden
  Gewinnspiel
Nach wie vielen Fouls muss ein Basketballspieler vom Feld?
4
5
6
7
  Das Aktuelle Zitat
Berti Vogts
Ich glaube, dass der Spitzenreiter jederzeit den Tabellenführer schlagen kann.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016