Die Vereinssportseiten für Gießen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Handball
Basketball
Tennis
American Football
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Tanzen: (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Hessische Jugendmeisterschaft in diesem Jahr nicht ganz so erfolgsgekrönt

Am 25. Februar standen die hessischen Meisterschaften der Junioren- und Jugendklassen in den Lateintänzen an. Dabei waren vom Rot-Weiß-Club Gießen in Aschaffenburg zwei Paare am Start.

Taliesin Niedecken und Isabell Bittendorf waren gleich bei zwei Meisterschaftswettkämpfen startberechtigt. In der Junioren II B-Klasse sahen sich Niedecken/Bittendorf einer großen Flut von starken Paaren vom gastgebenden Aschaffenburger Verein gegenüber. Die Gießener hatten es in diesem Startfeld sehr schwer und verpassten die Finalrunde. Unter den zwölf angetretenen Paaren belegten Niedecken/Bittendorf den achten Platz.
Der Meistertitel ging an Felix Kunkel/Michelle Gerstmann (TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg) vor den Kasselern Constantin Henkel/Sofia Gorbatschev.

In der Jugend A-Latein-Klasse ist das Junioren-Paar Niedecken/Bittendorf bereits ebenfalls startberechtigt und nutzte auch hier die Möglichkeit, im landesweiten Vergleich zu tanzen. Dicht und leistungsstark war hier die elf Paare zählende Konkurrenz, so dass für Niedecken/Bittendorf Endrunde erneut außer Reichweite war. Die Rot-Weißen schlossen die Meisterschaft schließlich auf dem achten Platz ab.
Gold und Silber gingen an zwei Aschaffenburger Paare, Wolfram Hörr/Janina Kimmel sicherten sich den Meistertitel vor Felix Kunkel/Michelle Gerstmann.

In der B-Klasse der Jugend standen Jonathan Barz und Stefanie Raab-Faber auf dem Parkett. Beide tanzen noch nicht sehr lange in dieser Startklasse und schieden bereits nach der Vorrunde aus. Die Goldmedaille ging auch in diesem Turnier nach Aschaffenburg zu Christopher Costea/Angelika Mkrtchjan vor Michael Mudrick/Julia Hofmann (TSC Schwarz-Gelb Nidda).

Text: Gitta Kraushaar, Pressewartin


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 21112 mal abgerufen!
Autor: gikr
Artikel vom 03.04.2007, 21:21 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1208035 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 02.10. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Gießener Herbst-Tanzturnier um den "RWC-Jugendpokal" für den Nachwuchs ein voller Erfolg
- 28.09. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Bronzemedaille und Aufstieg für Taliesin Niedecken/Isabell Bittendorf
- 28.09. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Nordhessische Tanztage: Platzierungsrang für Hendrik Schleicher und Verena Liedke
- 28.09. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Hessenmeisterschaft Standardtanzen: Neuer S-Klassenmeister wurde in Gießen gekürt
- 11.04. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
RWC-Paare beim „Blauen Band“ in Berlin erfolgreich: A-Klassen-Aufstieg für Jo Niclas Wittig/Diana Materi in der Lateinsektion
- 03.04. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Ullrich und Carmen Sommer holen den zehnten Hessenmeistertitel in Folge
- 03.04. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Standardformation des Rot-Weiß-Clubs beendet Ligasaison mit Platz vier
- 03.04. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Taliesin Niedecken und Isabell Bittendorf bei 10-Tänze-Meisterschaft im Semifinale
  Gewinnspiel
Wie viele Punkte gibt es für einen Touchdown beim American Football?
10
4
6
8
  Das Aktuelle Zitat
Kicker Sonderheft 98/99
Liebe Leser, die Geschäftsleitung von Arminia Bielefeld hat mit inakzeptablen Forderungen in unser redaktionelles Konzept eingreifen wollen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir uns diesem Druck nicht beugen und an Stelle des gewohnten Mannschaftsfotos Einzelbilder anbieten.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018