Die Vereinssportseiten für Gießen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Handball
Basketball
Tennis
American Football
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Tanzen: (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
 
Taliesin Niedecken und Isabell Bittendorf bei 10-Tänze-Meisterschaft im Semifinale

Am 24. März wurden in Saarbrücken drei Gebietsmeisterschaften Süd in der 10-Tänze-Disziplin ausgetragen und die Qualifikationen zur Teilnahme an den Deutschen Kombinationsmeisterschaften vergeben. Sowohl die Paare der Junioren II (14 – 15 Jahre), der Jugend (16 – 18 Jahre) und der Hauptgruppe (19 – 35 Jahre) aus den fünf südlichen Bundesländern tanzten dabei in der Scharnhorsthalle der saarländischen Landeshauptstadt um die Meisterehren.

In der jüngsten Altersgruppe der Junioren II stellten sich erstmals Taliesin Niedecken und Isabell Bittendorf (Rot-Weiß-Club Gießen) der Konkurrenz über alle 10 Tänze. Nur wenige Paare dieser Alterstufe sind hierzu startberechtigt, die Paare müssen nicht nur beide Disziplinen Latein und Standard beherrschen, sondern auch die Voraussetzung erfüllen, in einer Disziplin der höchsten und in der anderen mindestens der zweithöchsten Leistungsklasse anzugehören.

Niedecken/Bittendorf, deren Paradedisziplin die Lateintänze sind, und wo sie in der höchsten Juniorenklasse tanzen, mussten jedoch in der Vorrunde zunächst die Standardtänze absolvieren. Im 14 Paare zählenden Teilnehmerfeld setzten sich die Gießener aber gut in Szene und konnten sowohl in der Standard- wie auch in der Lateinvorrunde ausreichend Kreuzchen sammeln, um in die Semifinalrunde einzuziehen.
Im Halbfinale hatten Niedecken/Bittendorf dann aber kaum Chancen, die Endrunde zu erreichen, zu stark war die übrige Konkurrenz aus Bayern, Baden-Württemberg, dem Saarland und Hessen. Die Gießener Youngster schlossen schließlich mit dem neunten Platz ab, waren aber mit ihrem 10-Tänze-Debüt schon sehr zufrieden.

Die Kombinationsmeisterschaft der Junioren wurde von drei Paaren des hessischen Tanzsportverbandes dominiert. Ganz eng ging es dabei auf den beiden ersten Plätzen zu, die jeweils an den Rot-Weiß-Klub Kassel gingen. Neuer 10-Tänze-Süd-Meister der Junioren II wurde Constantin Henkel/Sofia Gorbatschev, gefolgt von den Silbermedaillenträgern Daniel Kolosin/Alexandra Elert. Bronze ging an Christopher Costea/Angelika Mkrtchan (TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg).
Ein weiteres Nachwuchspaar des Rot-Weiß-Clubs Gießen machte bei einem offenen Turnier in Kassel auf sich aufmerksam. Josia-Henrik Stein und Luana Sommer traten im Wettkampf der Junioren II C Latein in Nordhessen an. Die Rot-Weiß-Youngster erreichten klar das Finale, aber aufgrund einer krankheitsbedingten Trainingspause konnten Stein/Sommer nicht ganz vorne mittanzen und belegten schließlich den sechsten Rang. Der Turniersieg ging nach Paderborn an Steven Kühn/Kristina Felbusch vor Christian Klein/Julia Fetter (TC Blau-Orange Weilburg).

Text: Gitta Kraushaar, Bild: privat


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 39613 mal abgerufen!
Autor: gikr
Artikel vom 03.04.2007, 21:41 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1014418 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 02.10. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Gießener Herbst-Tanzturnier um den "RWC-Jugendpokal" für den Nachwuchs ein voller Erfolg
- 28.09. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Bronzemedaille und Aufstieg für Taliesin Niedecken/Isabell Bittendorf
- 28.09. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Nordhessische Tanztage: Platzierungsrang für Hendrik Schleicher und Verena Liedke
- 28.09. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Hessenmeisterschaft Standardtanzen: Neuer S-Klassenmeister wurde in Gießen gekürt
- 11.04. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
RWC-Paare beim „Blauen Band“ in Berlin erfolgreich: A-Klassen-Aufstieg für Jo Niclas Wittig/Diana Materi in der Lateinsektion
- 03.04. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Ullrich und Carmen Sommer holen den zehnten Hessenmeistertitel in Folge
- 03.04. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Standardformation des Rot-Weiß-Clubs beendet Ligasaison mit Platz vier
- 03.04. (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Rot-Weiß-Standardformation in Saarbrücken erneut Fünfter
  Gewinnspiel
Wie viele Spieler gehören einer Fußballmannschaft an?
12
11
10
9
  Das Aktuelle Zitat
Heribert Faßbender
Tagsüber, wenn die Sonne scheint, ist es hier noch wärmer.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016