Die Vereinssportseiten für Gießen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Handball
Basketball
Tennis
American Football
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Basketball: (TV Lich)
Marcus Krapp neuer Co-Trainer beim TV LICH

Marcus Krapp besetzt beim Basketball-Pro-A-Ligisten TV LICH ab sofort die Position des Assistenztrainers. Der 33-jährige Inhaber der A-Trainer-Lizenz des Deutschen Basketball-Bundes war in den vergangenen vier Jahren als Trainer am Sportinternat Bad Sooden-Allendorf und Lehrer an der dortigen Rhenanus-Schule tätig.
In dieser Zeit trainierte Krapp das Herren-Landesligateam und die männlichen Jugendmannschaften U16 bis U20 der BSG Werra-Meißner/Bad Sooden-Allendorf. Daneben fungierte er von 2003 bis 2005 als Bezirksstützpunkt-Trainer in Kassel. 2005 und 2006 betreute er die Hessenauswahl der Jahrgänge 90/91 als Assistenztrainer.
Seit April dieses Jahres arbeitet der in Frankenthal (Pfalz) geborene Krapp als Lehrer-Trainer des Hessischen Basketball-Verbandes (HBV) an der Liebigschule in Gießen, dem Stützpunkt des neuen Schulbasketballzentrums. Annähernd 30 Stunden pro Woche ist der Diplom-Sportlehrer damit beschäftigt, Talente an den Schulen in Stadt und Kreis zu sichten und zu fördern.
Neben seinem Studium an der Deutschen Sporthochschule in Köln (1994-2001) war Krapp hauptverantwortlicher Jugendtrainer der SG Köln-Worringen. Von 1999 bis 2001 übte er das Amt des Kreisauswahltrainers in Köln aus. Seit 2005 ist der gebürtige Pfälzer Mitglied der Lehr- und Trainerkomission des HBV.
Jens Gehlhaar, Geschäftsführer des TV LICH: „Nachdem wir uns einig darüber waren, dass Sebastian Szymanski auch in der nächsten Saison als Head Coach unseres Regionalligateams fungieren wird und das Amt des Assistenztrainers in unserem Pro-A-Team in zeitlicher Hinsicht nicht so hätte weiterführen können wie wir es für nötig befinden, haben wir uns dazu entschieden, den Posten neu zu besetzen. Wir sind froh darüber, dass wir dafür mit Marcus Krapp einen kompetenten Mann gefunden haben, der in den letzten Jahren viel Know-how gesammelt hat und sich bei uns als Trainer weiterentwickeln möchte."


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 6505 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 10.08.2007, 11:36 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1276196 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 29.06. (TV Lich)
Alexander Biller wird neuer Trainer des TV LICH
- 15.06. (TV Lich)
Mathias Perl bei Länderspielen gegen Frankreich dabei
- 15.06. (TV Lich)
Vorbereitungen für erste Pro A-Saison laufen
- 06.06. (TV Lich)
Weibliche U16 Turniersieger in Seligenstadt
- 29.04. (TV Lich)
Letzter Akt der Saison 2005/2006 in Heidelberg
- 03.04. (TV Lich)
TV LICH chancenlos in Kaiserslautern
- 19.03. (TV Lich)
Am Ende ging die Luft aus
- 24.02. (TV Lich)
Pflichtaufgabe beim Tabellenschlusslicht
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Fußballspieler schlug die legendären Bananenflanken?
Manni Kaltz
Horst Hrubesch
Paul Breitner
Franz Beckenbauer
  Das Aktuelle Zitat
Hans Krankl
Wir müssen gewinnen. Alles andere ist primär.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016