Die Vereinssportseiten für Gießen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Handball
Basketball
Tennis
American Football
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Schwimmen: (SG Mittelhessen Schwimmen)
 
Manfred Schild Deutscher Mastersmeister

(13.06.2010) Vor zwei Wochen sind die Masters der SG Mittelhessen noch der erfolgreichste Verein bei den Hessischen Schwimmmeisterschaften der Masters geworden. Vom 11. bis 13. Juni fanden jetzt in der Alsterschwimmhalle in Hamburg die deutschen Meisterschaften der Masters über die kurzen Strecken statt. Schon die nackten Zahlen sind beeindruckend: 322 Schwimmvereine hatten zu insgesamt knapp 4300 Starts gemeldet. Darunter waren auch 6 Starter aus der erfolgreichen mittelhessischen Mastersgruppe.
Mit Manfred Schild (AK 60) vom Alsfelder Schwimmverein stellt die SG Mittelhessen auch erstmals einen deutschen Meister ! Bei den deutschen Mastersmeisterschaften auf den langen Strecken noch etwas unglücklich wegen eines Fehlstartes über 200m Brust xseiner Medaillenchancen beraubt, konnte der Alsfelder Brustschwimmer diesmal auf den kurzen Strecken in Hamburg groß auftrumpfen. In seinem ersten Wettkampf über 100m Brust gewann er in 1:26,18 in einem starken Teilnehmerfeld die Bronzemedaille. Auf der 50m Strecke gelang ihm dann der große Wurf. Mit sehr starken 0:35,78 setzte sich Manfred Schild in dem 15 köpfigen Teilnehmerfeld seiner Altersklasse souverän an die Spitze und darf sich jetzt verdient Deutscher Mastersmeister 2010 nennen. Die ebenfalls vom Alsfelder Schwimmverein kommende Ann Kristin Stein (AK 20) war nahe dran, noch eine weitere Plakette für die SG Mittelhessen zu ergattern. Um ganze 3/100 verfehlte sie mit 1:09,21 über 100m Schmetterling den dritten Platz. Der neue Vereinsrekord auf dieser Strecke war da nur ein schwacher Trost. Über 50m Schmetterling fehlte mit 0:30,27 und Platz 5 auch nicht viel zu einer Medaille. In ihrem letzten Wettkampf schwamm Ann Kristin Stein nach drei strapaziösen Wettkampftagen in 1:04,79 noch an die Spitze der diesjährigen Vereinsbestenliste über 100m Freistil.
In der gleichen Altersklasse AK20 startete auch Lisa Nitsch. Die Studentin überzeugte mit drei neuen Bestzeiten. Herausragend war ihre Zeit von 1:22,39 über 100m Brust, mit der sie in starken Teilnehmerfeld Rang 7 belegen konnte. Auch über 50m Brust (0:38,35) und 200m Lagen (2:47,66) war sie deutlich schneller als zuletzt bei den hessischen Titelkämpfen.
In der AK30 ging Jörn Danberg auf den Freistil-Sprintstrecken an den Start. Mit 0:27,89 über 50m Freistil und 1:01,40 auf der 100m Strecke erreichte er Platzierungen im Mitttelfeld seiner stark besetzten Altersklasse.
Ulrike Ellinghaus erreichte in er AK45 mit einem siebten Platz über 100m Schmetterling (1:31,11) und einem sechsten Rang über 200m Lagen (3:16,55) zwei sehr gute Platzierungen.
In der AK65 ging Klaus Güttner als ältester der sechs mittelhessischen Teilnehmer an den Start, konnte allerdings diesmal die guten Platzierungen aus dem Vorjahr nicht wiederholen. Mit 0:44,97 über 50m Rücken landete er auf den neujenten und mit 1:34,97 über 100m Rücken auf den siebten Platz.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 35338 mal abgerufen!
Autor: ulri
Artikel vom 13.06.2010, 02:21 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1022705 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 12.04. (SG Mittelhessen Schwimmen)
Erneut Vereinsrekorde für Tjard Neumann und Ann-Kristin Stein
- 14.03. (SG Mittelhessen Schwimmen)
Ann-Kristin Stein auf Podestplatz
- 13.03. (SG Mittelhessen Schwimmen)
Zwei neue Vereinsrekorde beim Frühjahrsmeeting
- 21.02. (SG Mittelhessen Schwimmen)
Zweite Männermannschaft schlägt sich achtbar
- 13.02. (SG Mittelhessen Schwimmen)
Frauen steigen ab, Männer bleiben drin
- 23.01. (SG Mittelhessen Schwimmen)
Hessische Meisterschaften lange Strecken in Gießen
- 14.12. (SG Mittelhessen Schwimmen)
SGMH ehrt ihre Schwimmer des Jahres
- 12.12. (SG Mittelhessen Schwimmen)
Winterschwimmfest in Wetzlar
- 04.08. (SG Mittelhessen Schwimmen)
Manfred Schild wird Vizeweltmeister
  Gewinnspiel
Wie lautet die Höchstnote beim Skispringen?
20
15
10
5
  Das Aktuelle Zitat
Roland Schmider
Für uns war die Trainerfrage nie eine Trainerfrage.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016