Die Vereinssportseiten für Gießen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Handball
Basketball
Tennis
American Football
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Baseball: (Giessen Busters Baseball Club e. V.)
 
Busters beschließen Saison mit 16:7 Sieg

Im letzten Saisonspiel bei den Korbach Colliders begann die Busters-Offense stark. Mit geglückten Trickspielzügen setzten die Mittelhessen den Gastgeber gleich von Beginn an unter Druck und spielten ein schnelle 6:1-Führung heraus. Doch nach einem geglückten spektakulären Defensiv-Spielzug im dritten Inning riss plötzlich der Faden und Korbach glich durch einige gute Hits zum 6:6 aus. Doch die Gäste zeigten sich wenig beeindruckt. Sie agierten am Schlagmal und auf den Bases clever und legten gleich vier Runs zum 10:6 nach, während sie anschließend Korbachs Angriff punktlos hielten. Vor dem letzten Spielabschnitt hatten die Gießener den Vorsprung auf 13:7 vergrößert. Dann schlug Tommy Rupp mit einem Triple zwei Runs ins Ziel und erlief auf das Groundout von Thorsten Kranz schließlich den Endstand von 16:7. Die Busters mit beenden ihr Spieljahr mit 14:13 Siegen als Tabellensechster der obersten hessischen Spielklasse. Damit sorgten sie für einen versöhnlichen Saisonabschluss, denn nach einer 6:0-Siegesserie zu Saisonbeginn hatten man in Gießen etwas mehr ausgerechnet. Als Meister stehen bereits die Darmstadt Rockets fest. Korbach und Hanau ermitteln nächste Woche in zwei "Endspielen" die zwei Absteiger, neben diesen beiden ist Fulda noch am zittern und wird auf einen Split hoffen. Gießen: Buchholz (Winning Pitcher; 3 Hits / Chancen, RBI, 2 Runs), C.Leinberger (2/4, 1, 2), Stiens (2/6, 2, 2 ), Rupp (4/6, 3, 3), M.Leinberger (1/3, 1, 1, 2 Walks), Kranz (1/4, 2, 2, Walk), Gonzales (1/4, 1, 0, Walk), Richter (1/4, RBI, 0, 2, Walk), Wolf (0/3, 0, 2, 2 Walks). Gießen 15 Hits, 2 Errors; Korbach 12 H, 7 E.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 13396 mal abgerufen!
Bildergalerie zu diesem Artikel:
Nachspieltag in Korbach 2003 [zeigen]
Autor: chst
Artikel vom 14.09.2003, 16:55 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1287219 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 29.03. (Giessen Busters Baseball Club e. V.)
Beginn der Baseballsaison bei den Gießen Busters
- 17.09. (Giessen Busters Baseball Club e. V.)
5 Busters im Allstar-Team
- 13.09. (Giessen Busters Baseball Club e. V.)
Niederlage ändert Tabellensituation nicht
- 15.03. (Freising Grizzlies)
Grizzlies-Spielerin Lioba Biswas beim World Children's Baseball Fair in Japan
- 03.06. (Cleve Conquerors)
Eroberer erlegen Dinosaurier
- 20.04. (Cleve Conquerors)
Die Indianer kommen
- 09.06. (Cleve Conquerors)
Bären überrennen Eroberer
- 27.05. (Cleve Conquerors)
Krimi in Neuss
- 16.04. (Cleve Conquerors)
Abwehrschlacht in Hamm
  Gewinnspiel
Auf wie vielen Bahnen wird bei nationalen und internationalen Wettkämpfen geschwommen?
4
6
8
10
  Das Aktuelle Zitat
Lothar Matthäus
Es ist wichtig, dass man 90 Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018