Die Vereinssportseiten für Gießen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Handball
Basketball
Tennis
American Football
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Boxen: (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Marburg
 
Bremerhaven - Karfreitag - Boxturnier

Sa, 20.04.19
Boxkampftag in Bremerhaven
Karfreitag, 19.04: Beim traditionellen Karfreitag-Boxturnier in Bremerhaven war ein Marburger Box-Sextett erfolgreich.

Kadett Walid Kkakishov siegte überlegen nach Punkten gegen einen Lokalmatador, die Jugendlichen Emil Kessler, Luis Seibel und Kledis Alivodaj siegten ebenso souverän. Ali Güzel und Armin Azari erhielten überraschenderweise nur ein Unentschieden für ihre doch bessere Kampfleistung zugesprochen.

In der Kadetten-Altersklasse U15 bis 48 kg reiste der 13jährige Marburger Walid Khakishov am Karfreitag nicht wie am letzten WE ins bayrische Kitzingen (wir berichteten!) umsonst an.

Auch der 16jährige Jugend-Weltergewichtler Luis Seibel reiste ebenfalls nicht wie am letzten Kampftag in der Vorwoche in Kandel/Rheinland-Pfalz umsonst an. Beide Akteure nutzten jetzt die Wettkampfmöglichkeit zu deutlichen Siegen. Wie in der letzten -erfolgreichen- Woche mit dabei war der Rauschenberger Armin Azari.

In Bremerhaven boxten:
1. Kadetten-Halbfliegengewicht bis 48 kg:
Walid Khakishov siegt n.P. (3:0) über Yusuf Akaev (WBR Br´haven)
Der Bremerhavener Junge wurde lautstark angefeuert, doch der gut aufgelegte 13jährige Richtsberg-Gesamtschüler befindet sich auf dem Wege zur Vorbereitung auf die Anfang Mai stattfindenden Endkämpfe der deutschen Kadettenmeisterschaften (Altersklasse der 13-14jährigen), für die er sich vor Wochen schon qualifiziert hat, und „feuerte“ auf kämpferischen Weg zurück. Yusuf Akaev wurde klassisch ausgekontert und der Marburger ging zu Gegenangriff nach Sidestep über. Nur jeweils durch das „Ringrichtereinmaleins“ geschützt erreichte der Boxer der Gastgeber den Gong zur Pause nach Runde zwei und drei. Das Urteil wurde zur Formsache.

2. Jugend-Leichtgewicht bis 60 kg:
Emil Kessler Sparringskampf (o.W.) Mohammed Cifti (WBR Br´haven).
Der 17jährige 2fache DM aus Marburg war mit über 80 Kämpfen erfahrungsmäßig seinem dazu noch ein Jahr jüngeren Bremerhavener Gegner Mohamed Cifti zu überlegen, so dass wenigstens ein Sparringskampf ohne Wertung durchgeführt wurde. Cifti hatte sich zuletzt immerhin für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaftsendkämpfen qualifizieren können, doch Emil Kessler hatte alle Vorteile auf seiner Seite und beide bestritten daher zum Auftakt des Karfreitags-Kampftag ein lockeres Sparring.

3. Jugend-Leichtgewicht bis 60 kg:
Kledis Alivodaj siegt d. AB (Aufgabe) i.d. 2.R. gegen Abdul Hakiri (TSV Magnus Bremen)

In der Jugend-Leichtgewichtsklasse wurde Kledis Alivodaj zunächst in den Rückwärtsgang gedrängt. Die Vorteile wechselten in der 1.R. ständig und erst ab dem Mitteldurchgang nahm der Marburger immer deutlicher „das Heft in die Hand“. Der Bremer wurde mehrmals angezählt, die gegenerische Ecke sah keine Chancen mehr und warf das Handtuch zum Zeichen der Aufgabe.

4. Jugend-Weltergewicht bis 69 kg:
Armin Azari boxt Unentschieden gegen David Dinges (HTC 16 HH)
Der etwas größere Hansestädter hatte zunächst Vorteile mit dem Boxen auf der langen Distanz. Doch Azari kam immer besser in den Kampf und dominierte ab dem Mitteldurchgang. Den Punktsieg hätte er verdient gehabt, das Kampfgericht aus dem hohen Norden „schenkte“ dem Hamburger Jungen das Remis.

5. Jugend-Weltergewicht bis 69 kg:
Luis Seibel siegt n.P. (2:1) über Mansor Aryen (HH-Wedel)

Auch in diesem Kampf befürchteten die Marburger Trainer ein erneutes Unentschieden, doch diesmal hatten die Punktrichter den Mut, dem weit angereisten Gast aus Hessen den verdienten Punktsieg zuzu- gestehen. Zwar agierte auch hier der Marburger Richtsbergschüler in der Anfangsrunde zu abwartend, doch ab dem Mitteldurchgang kontrollierte Seibel das Ringgeschehen und erarbeitete sich deutliche Vorteile im Lang- wie Halbdistanzboxen. Seibel konnte den knappen Punktsieg mit an die Lahn nehmen.

6. Männer-Halbschwergewicht bis 81 kg:
Ali Güzel boxt unentschieden gegen Devi Mucca (LFC Bremen)

Auch hier ließ der Marburger Sportstudent die Sache erst abwartend angehen, Güzel übernahm aber ab Runde zwei das Ringgeschehen. Er toppte das Ganze im Schlussdurchgang und der klare Punktsieger sollte eigentlich Ali Güzel heißen, doch das norddeutsche Punktgericht wartete auch hier mit einem Geschenk für den Hansestädter auf. Ali nahm das Urteil gelassen, hat er doch andere Ziele (s.u. Terminkalender!), als sich auf solchen Kleinringturnieren mit fragwürdigen Ergebnisprotokollen unnötig „rumzuärgern“.

Die nächsten Termine (bis zu den Sommerferien):
Fr-So, 26.-28.04. Boxturnier in Italien (Jugend+Männer) und Ostsee-Pokalturnier der Kadetten (2005- 2007) in Stralsund
Mi, 01.05. In-den-Mai-Boxen in Delitzsch/Sachsen
Di-Sa, 07.-11.05. Deutsche Meisterschaften der U15-Kadetten in Lindow/Brandenburg
Sa, 11.05. Bruchköbel: 1. Kampftag der HMM
So, 12.05. LV NR: Kevelaer Stadtmeisterschaften
18.05. 70 Jahre Roßweiner SV
21.05.- 25.05. U19-DM in Velbert
Fr-So, 31.05..-02.06. UNI Cottbus: Deut. Hochschulmeisterschaften/Hanse-GrandPrix (LV MV)
So, 03.06. Limb.-HBV- Vorb. u. Sichtungslehrg.Hessenkader für die U19/Männer
Sa, 08.-Mo, 10.06. Hessenmeisterschaften (=HM) aller Altersklassen-Vorrunde
15./16.06. Bruchköbel: HM (HF+F); Turnier in Saalfeld
19.-23.06. Int. Black Forrest Cup (männlich + weiblich) in VS/Bad-Wü
Fr, 28.06.-So, 11.08 Sommerferien in Hessen
Sa/So, 29,/30.06. Dresden-Landesjgd.spiele-Boxturnier
Di, 02.-So, 07.07. FFO: Int. Brandenburg-Cup (Jg. 2001/02)
Sa, 13.07. Stadtfestboxen Marburg; incl. So, 14.07.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 1920 mal abgerufen!
Autor: rele
Artikel vom 20.04.2019, 20:52 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 20.05. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Boxkampftag in Frenkendorf/Schweiz: Marburger Boxer zeigten gute Leistungen
- 12.05. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Auftakt der HMM gelungen
- 03.05. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Traditionelles 1.-Mai-Boxen in Delitzsch/Sachsen
- 03.05. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Boxen in Italien
- 28.04. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Ostsee-Pokalturnier
- 14.04. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Boxen in der ersten Aprilhälfte
- 08.04. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Zum Boxgeschehen im März
- 03.03. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
2. Bundesliga in Chemnitz
  Gewinnspiel
Wer ist der erfolgreichste Eishockeyspieler aller Zeiten?
Steve Yzerman
Mario Lemieux
Jaromir Jagr
Wayne Gretzky
  Das Aktuelle Zitat
Hans Krankl
Ich muss versuchen die Mannschaft so zu formen, dass wir gleich im ersten Spiel, auf jeden Fall aber so schnell wie möglich punkten.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018