Die Vereinssportseiten für Gießen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Handball
Basketball
Tennis
American Football
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Sonntag, 19. November 2017 18:40h
 Lokale Tanzen-Nachrichten 
Tanzen: (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
 
Gießener Herbst-Tanzturnier um den "RWC-Jugendpokal" für den Nachwuchs ein voller Erfolg

Das Herbst-Tanzturnier des Rot-Weiß-Club Gießen stand bereits zum vierten Mal ganz im Zeichen der Jugend, die hier um den „RWC-Jugendpokal“ tanzte. Am 29. September 2007 präsentierte sich dabei der heimische Tanznachwuchs von TC Nova Gießen und Gastgeberverein Rot-Weiß-Club in guter Form. Neun der insgesamt elf angetretenen Gießener Paare waren auf einem Finalplatz anzutreffen. Auf das Treppchen konnten die Paare Pascal Duzak/Janina Damm, Tristan Niedecken/Emira Kuhn (im Bild), Jonathan Barz/Stefanie Raab-Faber, Taliesin Niedecken/Isabell Bittendorf, Anton Werner/Maria Hopp (alle Rot-Weiß-Club Gießen) sowie Christopher Gralka/Ann Kathrin Kubitz (TC Nova Gießen) steigen. [mehr...]
 
Tanzen: (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
 
Bronzemedaille und Aufstieg für Taliesin Niedecken/Isabell Bittendorf
Ansprechende Erfolge erzielten die Nachwuchstänzer des Rot-Weiß-Club Gießen am 23. September bei den Landesmeisterschaften der Kinder, Junioren und Jugend in den Standardtänzen. Drei der vier angetretenen heimischen Paare standen im Bürgerhaus von Limburg-Lindenholzhausen in ihren jeweiligen Meisterschaftsturnieren im Finale, allen voran Taliesin Niedecken/Isabell Bittendorf (im Bild), die in der Junioren II C mit Bronze nicht nur eine Medaille, sondern auch den B-Klassenaufstieg einfuhren. [mehr...]
 
Tanzen: (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
Nordhessische Tanztage: Platzierungsrang für Hendrik Schleicher und Verena Liedke
Einen Platzierungsrang heimsten Hendrik Schleicher und Verena Liedke (Rot-Weiß-Club Gießen) bei den Nordhessischen Tanztagen am 16. September in Vellmar bei Kassel ein. [mehr...]
 
Tanzen: (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
 
Hessenmeisterschaft Standardtanzen: Neuer S-Klassenmeister wurde in Gießen gekürt
Schauplatz der diesjährigen Hessenmeisterschaften der Senioren III in den Standardtänzen war die Gießener Kongresshalle. Nach der Sommerpause wartete der ausrichtende Rot-Weiß-Club Gießen am Nachmittag des 9. September mit einem tanzsportlichen Glanzlicht auf. Insgesamt 57 Turnierpaare der Startklassen B, A und S waren in die Universitätsstadt gekommen und tanzten um drei zu vergebende Meistertitel und insgesamt neun Medaillen des Hessischen Tanzsportverbandes. Aus heimischer Sicht konnten die beiden angetretenen Gießener Paare in ihren jeweiligen Startklassen zwar nicht in die Final- und Medaillenplätze eingreifen, aber sowohl Ekkehard und Renate Krell (Rot-Weiß-Club Gießen, im Bild) wie auch Herbert und Rosemarie Polzin (Gießener TC 74) erzielten in der A- bzw. S-Klasse beachtenswerte Erfolge. [mehr...]
 
Tanzen: (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
RWC-Paare beim „Blauen Band“ in Berlin erfolgreich: A-Klassen-Aufstieg für Jo Niclas Wittig/Diana Materi in der Lateinsektion
Fester Bestandteil des Turnierkalenders im Tanzsport ist an Ostern das Tanzsportwochenende um das „Blaue Band der Spree“ in Berlin, das in diesem Jahr bereits seine 35. Auflage hatte. Traditionell treffen sich hier die Tanzsportler aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland in der Bundeshauptstadt, um bei IDSF-Ranglistenturnieren und zahlreichen Wettbewerben für die Aufstiegsklassen um Punkte und Platzierungen zu tanzen. Die kleine, aber feine Abordnung von vier Turnierpaaren des Rot-Weiß-Clubs Gießen konnte im Sport- und Freizeitzentrum „Siemensstadt“ im Berliner Stadtteil Spandau mit guten Erfolgen aufwarten. [mehr...]
 
Tanzen: (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
 
Ullrich und Carmen Sommer holen den zehnten Hessenmeistertitel in Folge
Ullrich und Carmen Sommer vom Rot-Weiß-Club Gießen waren auch in diesem Jahr wieder die Garanten für eine Goldmedaille in der Konkurrenz der Senioren Latein. Bereits zum zehnten Mal in Folge sicherte sich das Ausnahmepaar den Hessenmeistertitel der höchsten Leistungsklasse S und ist seit einem Jahrzehnt vom Lateinthron in Hessen nicht mehr wegzudenken. [mehr...]
 
Tanzen: (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
 
Standardformation des Rot-Weiß-Clubs beendet Ligasaison mit Platz vier
Am 24. März fand der Saisonabschluss der Oberliga Süd in den Standardtänzen statt. Die Formation des Rot-Weiß-Clubs Gießen trumpfte dabei noch einmal auf und belegte im Abschlussturnier in Ludwigsburg den guten vierten Platz. [mehr...]
 
Tanzen: (Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)
 
Taliesin Niedecken und Isabell Bittendorf bei 10-Tänze-Meisterschaft im Semifinale
Am 24. März wurden in Saarbrücken drei Gebietsmeisterschaften Süd in der 10-Tänze-Disziplin ausgetragen und die Qualifikationen zur Teilnahme an den Deutschen Kombinationsmeisterschaften vergeben. Sowohl die Paare der Junioren II (14 – 15 Jahre), der Jugend (16 – 18 Jahre) und der Hauptgruppe (19 – 35 Jahre) aus den fünf südlichen Bundesländern tanzten dabei in der Scharnhorsthalle der saarländischen Landeshauptstadt um die Meisterehren. [mehr...]
 
 Überregionale Nachrichten (deutschlandweit) 
Tanzen: (German Kids Union Kinder helfen Kindern e.V.)
 
4. Stadtmeisterschaft im Garde- und Schautanz ein Tipp vom www.rheinland-radio.de

Die Tanz-Sport-Freunde Mönchengladbach starten auch in diesem Jahr wieder durch mit den Vorbereitungen für das Freundschafts-Tanzturnier NRW und der 4. Stadtmeisterschaft im Garde- und Schautanz in der Krahnendonkhalle Mönchengladbach-Neuwerk, Gathersweg 55. [mehr...]
 
Tanzen: (German Kids Union Kinder helfen Kindern e.V.)
 
auch junge Mädchen aus dem Sport könnenZuhälter Loverboys in die Hände fallen sagt das www.rheinland-radio.de
aber jetzt zunächst mal zur erklärung für eltern die junge evtl. noch schulpflichtige mädchen haben. was sind eigentlich loverboys??der name müßte eigenlich verbrescherische zuhälter lauten , denn das ist es was sich unter dem harmlosen namen loverboys verbirgt. loverboys sind meist sehr gut aussehende jüngere männer, die sich auch an 13 bis 14 jährige noch schulpflichtige mädchenaber auch an ältere auf ganz harmlose weise heranmachen . wir alle kennen das sprichwort liebe macht blind und das gilt besonders auch für junge noch unerfahrene mädchen die auf ihre erste liebe hoffen und genau das sind die bevorzugten opfer der loverboys, hat sich ein mädchen erst mal in einen solchen loverboy- zuhälter verliebt hat er ein leichtes spiel sie zu dingen zuverleitwie sex in verdeckter prostitution, drogen konsum ioder drogenverteilung und zuführung von weiteren jungen mädchen mit denen das mädchen befreundet ist. liebe eltern lesen sie mal über den folgenden link wie raffiniert und schamlos die vorgehensweise der loverboys ist wenn sie erst mal ein opfer gefunden haben und waran man solche loverboys sehr oft erkennen kann http://www.no-loverboys.de/ www.rheinland-radio.de wir fördern den sport [mehr...] Bildergalerie zur Vereinsseite Aerobic: (German Kids Union Kinder helfen Kindern e.V.) auch junge Mädchen aus dem Sport können Loverboys in die Hände fallen sagt das www.rheinland-radio.de aber jetzt zunächst mal zur erklärung für eltern die junge evtl. noch schulpflichtige mädchen haben. was sind eigentlich loverboys??der name müßte eigenlich verbrescherische zuhälter lauten , denn das ist es was sich unter dem harmlosen namen loverboys verbirgt. loverboys sind meist sehr gut aussehende jüngere männer, die sich auch an 13 bis 14 jährige noch schulpflichtige mädchenaber auch an ältere auf ganz harmlose weise heranmachen . wir alle kennen das sprichwort liebe macht blind und das gilt besonders auch für junge noch unerfahrene mädchen die auf ihre erste liebe hoffen und genau das sind die bevorzugten opfer der loverboys, hat sich ein mädchen erst mal in einen solchen loverboy- zuhälter verliebt hat er ein leichtes spiel sie zu dingen zuverleitwie sex in verdeckter prostitution, drogen konsum ioder drogenverteilung und zuführung von weiteren jungen mädchen mit denen das mädchen befreundet ist. liebe eltern lesen sie mal über den folgenden link wie raffiniert und schamlos die vorgehensweise der loverboys ist wenn sie erst mal ein opfer gefunden haben und woran man solche loverboys sehr oft erkennen kann. www.rheinland-radio.de [mehr...]
 
Tanzen: (German Kids Union Kinder helfen Kindern e.V.)
 
Ihr Hobby ist Musik und Sie möchten gerne mal selbst die Musik für einenRadiosender aussuchen, kein Problemwerden sie Musikredakteur beim wwww.rheinland-radio.de
Möchten sie gerne als hobby Ihre Lieblingsmusik selbst aussuchen und unsere Hörer damit weltweit beglücken und erfreuen? Wir suchen einen ehrenamtlichen Musikredakteur, der für uns Musik aus unserem Archiv aussucht und zusammenstellt, die wir senden sollen (Zeitaufwand max. ca. 1 bis 2 Stunden monatlich). Zudem möchten wir Beratung bei der Anschaffung von neuenesten Musiktiteln. Die ehrenamtliche Zusammenarbeit mit uns erfolgt per Internet, E-Mail und / oder Festnetztelefon (hobby Heimarbeit). Wir freuen uns auch über Anfragen von Redakteuren, die selbst Musik machen und diese über unser Webradio bekannt machen wollen. Anfragen bitte per E-Mail an werner-mg@t-online.de oder Telefon 0 21 61- 5 62 95 00 Wir freuen uns auf Ihre Anfragen. Anfragen bitte per E-Mail an werner-mg@t-online.de oder Telefon 0 21 61- 5 62 95 00 www.rheinland-radio.de täglich Musik aus aller welt. [mehr...]
 
Tanzen: (German Kids Union Kinder helfen Kindern e.V.)
 
Fit mit Baby einTipp von heinz greenwelt.de vom www. rheinland-radio.de
Fit mit Baby Dieser Kurs setzt da an, wo die Rückbildungsgymnastik endet. Junge Mütter haben hier die Möglichkeit, durch gezieltes Training der Tiefenmuskulatur schnell wieder an ihre alte Form anzuknüpfen. Elemente aus dem Pilates, der Einsatz von Flexi Bars, Aero Pads, Hanteln, Therabändern, Steppern und Co lassen dabei keine Langeweile aufkommen. Aber auch das eigene Kind, dass selbstverständlich mitgebracht werden soll, wird in die Übungen immer wieder mit einbezogen. Freie Plätze gibt es im Kurs mittwochs 9.45 bis 10.45 Uhr für Babys von 8 bis 14 Monaten in der Mehrzweckhalle Gerkerath. Weitere Infos unter 02161 2943913 oder www.mg-sport.de. wir fördern den sport www.rheinland-radio.de täglich ab 8.00 Musik aus aller Welt. [mehr...]
 
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1004729 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Vereinliste
1. Gießener Tanz- u. Majorettencorps
1. Rock'n Roll-Club Gießen e. V
1. SC Gießen-Sachsenhausen e. V.
Corps der Majoretten 1980 Gießen e. V.
Gießener Tanz-Club 1974 e. V.
MTV 1846 Gießen
Männerturnverein 1846 C.R. Gießen
Rot-Weiß-Club Gießen e. V.
Tanzsportgemeinschaft Blau-Gold Gießen e. V.
  Gewinnspiel
Auf welchem Sender werden am Montag Abend Spiele der zweiten Bundesliga live gezeigt?
Sat 1
Premiere World
DSF
Eurosport
  Das Aktuelle Zitat
Sebastian Deisler (nach seinem ersten Länderspiel:)
Ich hoffe, dass dieses Spiel nicht mein einziges Debüt bleibt.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016