Artikelausdruck von Freestyle Gießen


Leichtathletik:
(Freestyle24-Redaktion)

530 Teilnehmer in Eichenzell

Insgesamt 530 Teilnehmer waren beim zehnten Eichenzeller Frühlingslauf, der zum Rhön Super Cup zählt, am Start. Ute Heres vom TV Petersberg setzte sich bei den Frauen über die 11,6 Kilometer durch, bei den Männern war Ralph Schmitt von der TLV Eichenzell erfolgreich. Ute Heres setzte sich bei den Frauen in einer Zeit von 48.56 Minuten vor der Kilianstädtenerin Angelika Schubert (50.18 Minuten) durch. Bei den Männern siegte Ralph Schmitt nach 39.53 Minuten vor Markus Kessler vom Porsche Team Fulda (40.49) und Jürgen Brähler von Tri-Force Fulda (41.02). Über 5,9 Kilometer siegten die Brenlorenzerin Mirjam Geiger und der für Baunatal aktive Friesenhausener Heiko Baier. Der nächste Lauf des Rhön-Super-Cups findet am 15. Juni in Hünfeld statt.


Freestyle24-Redaktion (rg)
Artikel vom 07.06.2003, 20:03 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003