Artikelausdruck von Freestyle Gießen


Fußball:
(Freestyle24-Redaktion)

Hünfelder SV schlägt SV Steinhaus 3:0

Fußball-Oberligist Hünfelder SV gewann ein Testspiel gegen den Bezirksoberligisten SV Steinhaus mit 3:0 (2:0). Auf dem Kunstrasen in der Rhönkampfbahn dominierten die Gastgeber über die gesamte Spielzeit, vergaben allerdings viele gute Torchancen.
Marco Fladung und Thomas Heimrich brachten die Hünfelder in der ersten Spielhälfte mit 2:0 in Führung. Der HSV zeigte gute Kombinationen, ließen Ball und Gegner laufen. Ein halbes Dutzend Treffer hätte dem Spielverlauf vor dem Seitenwechsel aber besser entsprochen. Nach der Pause das gleiche Bild: Die Gastgeber stürmten, trafen aber das Gehäuse nicht. In der 60. Minute ließ dann der ansonsten starke Steinhäuser Torwart Dennis Hohmann einen Freistoß von Johannes Richter zum 3:0 durch die Hände rutschen. (RG) Hünfelder SV: Freidhof; Schäfer (60. Krieger), Rippert, Morgenweck, Heimrich (46. Fischer), Hose, N. Künne (60. Müller), Fladung (76. Rohde), Krawczyk (60. Brehler), Schirmer. SV Steinhaus: D. Hohmann; Haucke, Ruhl, J. Heil, Binder (76. Ritter), Kamali (76. Trost), Wadle (46. Mackrodt), Klüh, Germann (46. Möller), Vollmar, Hillenbrand. Tore: 1:0 Fladung (11.), 2:0 Heimrich (23.), 3:0 Richter (60.).


Freestyle24-Redaktion (rg)
Artikel vom 18.02.2004, 11:09 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003