Artikelausdruck von Freestyle Gießen


Basketball:
(CVJM Sportgemeinschaft 1982 Gießen e.V.)

Volleyball-Club bekommt Bundespreis für Talentförderung

Der Deutsche Sportbund vergibt in Zusammenarbeit mit der Dresdner Bank den mit jeweils 5.000 Euro dotierten Talentförderpreis „Grünes Band“ an insgesamt 21 Vereine in verschiedenen Sportarten. Für kontinuierliche und erfolgreiche Arbeit erhält der Christliche Verein junger Menschen (CVJM) im Bereich Volleyball/Halle diese besondere Auszeichnung. Der CVJM ist ein klassischer Verein mit rund 170 Mitgliedern in der Sparte Volleyball. Begründung: Gute, erfolgreiche Talentförderung „Der CVJM ist in Hamburg auch auf sportlicher Ebene sehr aktiv und erfolgreich. Von den Anfängen in den Schulen, über Jugendleistungstraining bis hin zur 2. Bundesliga Damen kann beim CVJM Volleyball gespielt werden. Grundlage der Erfolge wie die verschiedenen Hamburger Meistertitel ist die gute Talentförderung,“ so die Jury in ihrer Begründung. „Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung, weil sie anerkennt, dass wir auf dem richtigen Weg waren und sind,“ sagt CVJM-Geschäftsführer Frank Düchting. „Manchmal war es schwer, fast ohne finanzielle Unterstützung von außen diesen Weg durch zu halten. Dem Verein sei Dank, dass er die Volleyballabteilung immer mit getragen hat,“ ergänzt Düchting.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 08.11.2004, 10:33 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003