Artikelausdruck von Freestyle Gießen


Tanzen:
(Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)

Standardformation des Rot-Weiß-Club Gießen mit solidem Ligaauftakt

 
Am Sonntag, den 11. Februar begann für die Standardformationen der Oberliga Süd die Wettkampfsaison. Nach vielen Jahren Pause schickt der Rot-Weiß-Club Gießen seit diesem Jahr wieder eine Standardformation ins Rennen. Das neue Gießener Team schlug sich bei seinem ersten Start in Rüsselsheim recht beachtlich und belegte den fünften Rang.

In der Rüsselsheimer Walter-Köbel-Halle war am vergangenen Wochenende Formationstanzsport pur angesagt, insgesamt vier verschiedene Ligen in der Standard- wie in der Lateinsektion trugen ihre Wettkämpfe aus.
Beim Liga-Auftaktturnier der Oberliga Süd in der Standardsektion war erstmals nach langjähriger Pause wieder ein Team vom Rot-Weiß-Club Gießen am Start. Die Gießener Formation, die nur mit sechs statt der sonst üblichen acht Paare am Start war, war selbst sehr gespannt, wie sie sich in der Liga platzieren würde.

Nach der Vorrunde mit allen angetretenen Mannschaften hatte die Gießener Formation auch gleich die Qualifikation zum großen Finale in der Tasche. Beim zweiten Vortrag ihrer Choreographie legten sich die Gießener Tänzer nochmals mächtig ins Zeug.
Vom fünfköpfigen Wertungsgericht erhielt die Rot-Weiß-Formation sehr gemischte Wertungen, neben vierten und fünften Plätzen sah ein Juror sie auch auf Rang zwei. Im Endergebnis ergab sich für das Team Rot-Weiß-Club Gießen A dann dennoch der fünfte Platz. Sehr zufrieden mit diesem Ergebnis zeigte sich das Gießener Team, bedenkt man, dass die Mannschaft überwiegend aus Turnierneulingen besteht, lediglich ein Paar hat bereits Wettkampferfahrung.

Es siegte das B-Team des Gastgebers TSC Rot-Weiß Rüsselsheim gefolgt vom A-Team des Fox Chemnitz und B-Team der TSA des TSV Saar 05 Saarbrücken, die sich den zweiten Platz aufgrund von Punktgleichheit teilten. Vierter wurde das C-Team des TC Rot-Weiß-Casino Mainz.

Text: Gitta Kraushaar, Pressewartin; Bild: privat


Autor: gikr
Artikel vom 15.02.2007, 12:07 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003