Artikelausdruck von Freestyle Gießen


Tanzen:
(Rot-Weiß-Club Gießen e. V.)

Standardformation des Rot-Weiß-Clubs beendet Ligasaison mit Platz vier

 
Am 24. März fand der Saisonabschluss der Oberliga Süd in den Standardtänzen statt. Die Formation des Rot-Weiß-Clubs Gießen trumpfte dabei noch einmal auf und belegte im Abschlussturnier in Ludwigsburg den guten vierten Platz.

Die TSC Residenz Ludwigsburg war Ausrichter des Ligaabschlusswettkampfes. So waren alle Mannschaften des Ligagebietes Süd in die nördlich von Stuttgart gelegene Stadt gereist, um die letzten Punkte für die Saison 2007 zu sammeln. Die Standardformation des Rot-Weiß-Clubs Gießen war in diesem Jahr zum ersten Mal im Wettkampf am Start und hatte sich in ihrer ersten Turniersaison schon sehr beachtlich in Szene gesetzt. Nach zwei fünften Plätzen in den ersten beiden Turnieren in Rüsselsheim und Heusenstamm, folgte mit Platz drei beim Ligaturnier in Homburg/Saar ein sensationeller Erfolg. Nach dem fünften Platz am vergangenen Wochenende in Saarbrücken war für das Gießener Team zwar bereits der fünfte Rang in der Gesamttabelle besiegelt, aber dennoch reiste die Mannschaft hochmotiviert nach Ludwigsburg und zeigte sich sehr angriffslustig.
Schon in der Vorrunde waren die sechs Paare der Gießener Formation voll da und boten eine ausdrucksstarke Darbietung ihrer Choreographie zur Musik aus dem Tanzfilm „Shall we Dance – Darf ich bitten?“. So zog das Gießener Team ungefährdet in die Finalrunde ein. Auch beim zweiten Durchgang konnte die Lahnstadtformation überzeugen und mit dem Erreichen des vierten Platzes ihre größten Konkurrenten, das A-Team des TSC Fox Chemnitz, hinter sich lassen.

Die Trainer Tim und Susanne Schömig waren nicht nur beim Abschlussturnier, sondern über die gesamte Ligasaison hinweg äußert zufrieden mit der Leistung des Teams, das überwiegend aus Turnierneulingen besteht.

Unangefochtener Sieger des Ligaendturnieres war das B-Team des TSC Rot-Weiß Rüsselsheim, das damit auch die Gesamtliga gewinnen konnte. Auf Platz zwei behauptete sich das B-Team des SV Saar 05 vor der Mannschaft des TSC Rot-Weiß-Casino Mainz C, die im Endturnier wie im Gesamtergebnis Dritter wurde.

Text: Gitta Kraushaar, Bild: privat


Autor: gikr
Artikel vom 03.04.2007, 21:44 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003