Artikelausdruck von Freestyle Gießen


American Football:
(Chemnitz Crusaders)

Crusaders auf gutem Weg

 
Neben Frank Kraft wechselte auch der letztjährige Top-Scorer, Ralph Dietrich, die Seiten und coacht nun den Kreuzritter-Angriff. „Die neuen Spieler wurden hervorragend ins Team integriert und konnten viel von den alten Haudegen lernen. Damit haben wir den ersten Schritt in Richtung Verjüngung des Teams gemacht. Dieser Prozess soll nun durch eine kontinuierliche Jugendarbeit weiter gehen und mittelfristig Früchte tragen.“ resümiert der neue Trainer als eines der Ergebnisse des Trainingscamps. Die letzte Phase vor dem Saisonbeginn haben die Crusaders am kommenden Sonntag mit einem weiteren Trainingsspiel zu meistern, diesmal beim Favoriten der Regionalliga Ost, den Leipzig Lions.


Autor: rama
Artikel vom 10.04.2007, 22:48 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003