Artikelausdruck von Freestyle Gießen


Basketball:
(Gießen 46ers)

Vertrag mit Chuck Reed aufgelöst

 
Die LTi GIESSEN 46ers haben sich in beiderseitigem Einvernehmen von Aufbauspieler Charles "Chuck" Reed getrennt. Ausschlaggebender Punkt für die Trennung war, dass nach den durch Verletzungen nötig gewordenen Nachverpflichtungen von Maurice Jeffers und Austen Rowland ein Überangebot an Spielern bestand. Den 26-jährigen Reed miteinberechnet, gehörten dem 46ers- Team 15 Akteure an.
Für die Aufbauposition stehen Cheftrainer Vladimir Bogojevic mit dem wiedergenesenen Lorenzo Williams, Rowland und Viktor Jacovic drei Spieler zur Verfügung. Der US-Amerikaner Reed hatte in der Saisonvorbereitung zum Trainingskader der LTi 46ers gezählt. Wenige Tage vor dem Rundenstart war er für die Saison 2009/2010 unter Vertrag genommen worden. Reed bestritt in den zurückliegenden Wochen fünf Erstligapartien für das Gießener Team, bei einer durchschnittlichen Joe Werner überzeugte beim Sieg gegen Paderborn.
"Chuck Reed hat uns in einer schwierigen Zeit geholfen und hat sich bei uns als echter Teamspieler präsentiert. Wir bedanken uns bei ihm und wünschen ihm viel Erfolg für die Zukunft", erklärte Geschäftsführer Christoph Syring


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 10.11.2009, 11:08 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003