Artikelausdruck von Freestyle Gießen


Basketball:
(Gießen 46ers)

Schock für LTi 46ers: Teague fällt aus

 
Schock für die LTi GIESSEN 46ers: Bei Beko BBL-Topscorer David Teague wurde ein Knorpelschaden im Knie festgestellt, der mit hoher Wahrscheinlichkeit operiert werden muss. Zur Zeit wird noch geklärt, ob und wann der Flügelspieler sich diesem Eingriff unterzieht, allerdings muss damit gerechnet werden, dass der 26- Jährige für den Rest der Saison ausfällt. Zwar würde auch eine Behandlung mit Medikamenten den Einsatz Teagues in den kommenden Wochen unter Umständen möglich machen, jedoch wollen die Verantwortlichen der LTi 46ers eine Erhöhung des Risikos für die Gesundheit des Spielers nicht eingehen. Trotz des Ausfalls wollen die Gießener keinen weiteren Flügelspieler an Bord holen: "Nicht erst die Partie gegen Frankfurt hat uns gezeigt, dass wir auch ohne David mithalten können.
Sicherlich ist es ein schwerer Verlust und er ist natürlich nicht vollständig ersetzbar, doch wir glauben an die Qualitäten von Spielern wie Maurice Jeffers, Stevan Tapuskovic und Max Weber, die diese Lücke bestmöglich schließen können", so Vladimir Bogojevic, der Headcoach und Sportdirektor der LTi 46ers. Dennoch arbeiten die Verantwortlichen der LTi 46ers mit Hochdruck daran, den bestehenden Kader für den Abstiegskampf weiter zu verstärken und sind zuversichtlich, bereits in Kürze entsprechende Personalien bekannt geben zu können. "Aufgrund des konsequenten Kostenmanagements der letzten Monate haben wir uns einen finanziellen Handlungsspielraum erarbeitet, der es uns jetzt ermöglicht gezielt zu handeln", so LTi 46ers-Geschäftsführer Christoph Syring. "Wir werden nun alles in unseren Möglichkeiten stehende tun, um uns personell eine bessere Ausgangssituation für den bevorstehenden Abstiegskampf zu schaffen."

Die Spiele der Beko BBL sind live im DSF zu sehen! Aktuelle Übertragungstermine unter www.DSF.de


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 12.01.2010, 10:15 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003