Artikelausdruck von Freestyle Gießen


Basketball:
(Gießen 46ers)

Positiver Bescheid aus Köln

 
LTi 46ers erhalten Lizenz für kommende Beko BBL-Saison wie in 2010 unter Auflagen – Syring: „Erfüllung keine besondere Herausforderung“

Einen positiven Bescheid haben die LTi GIESSEN 46ers vom Lizenzligaauschuss der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL) erhalten: Für die Beko BBL-Saison 2011/2011 ist den LTi 46ers von Seiten des Lizenzligaauschusses eine Lizenz erteilt worden. Wie im letzten Jahr ist die Lizenzvergabe an die Auflagen geknüpft, bis zu einem späteren Stichtag 80 Prozent der anvisierten Sponsorgelder vertraglich nachzuweisen und an dem eingeschlagenen finanziellen Sanierungskurs festzuhalten.

„Die Erfüllung der Auflagen wird wie in den letzten Jahren keine besondere Herausforderung für uns darstellen“, kommentierte Christoph Syring (Geschäftsführer der LTi 46ers) die Entscheidung des Lizenzligaauschusses.

Die sportliche Qualifikation vorausgesetzt, wird das Beko BBL-Team aus Gießen als letztes verbliebenes Gründungsmitglied der 1966 ins Leben gerufenen Basketball Bundesliga also auch in der kommenden Spielzeit, übrigens der 46., in der Beletage des deutschen Basketballs vertreten sein.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 06.04.2011, 12:43 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003