Artikelausdruck von Freestyle Gießen


American Football:
(FRANKFURT PIRATES)

Erste Saisonniederlage der Pirates A-Jugend

 
Die Juniors (U19) mussten sich am Samstag gegen die Gießen Golden mit 18:07 geschlagen geben. Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten die Pirates zunächst durch eine Interception von Baran Erdogan, welche zum Touchdown zurückgetragen wurde, mit 7:0 in Führung gehen (PAT: Nico Strahmann).
Die Antwort der Golden Dragons ließ nicht lange auf sich warten. Durch zwei Touchdowns im zweiten Quarter ging es mit einem 12:7 Rückstand in die Halbzeit. Die Offense der Pirates tat sich weiterhin extrem schwer und fand nicht ins Spiel. Das Fehlen von zwei Runningbacks machte sich deutlich spürbar. Die Defense hingegen zeigte eine gute Leistung und konnte, trotz einiger Ausfälle, überzeugen. So dominierten beide Defensereihen das Spiel.
Anfang des vierten Quarters kamen die Gastgeber zu einem weiteren Touchdown und erhöhten auf 18:7. Das Passspiel war nur selten erfolgreich und das Laufspiel konnte kaum entfaltet werden, während die Defense eine solide Leistung zeigte.
Im vierten Quarter wurde das Spiel durch eine schwere Verletzung eines Spielers der Golden Dragons lange unterbrochen. Die Frankfurt Pirates wünschen gute Besserung und eine schnelle Genesung! Damit beenden die Juniors die Hinrunde mit 3 Siegen und einer Niederlage.

Am Sonntag, den 15.06.14 geht es um wichtige Punkte gegen die Mainz Golden Eagles. Kick-Off ist um 12.00 Uhr auf dem Homefield der Frankfurt Pirates (Siolistraße/Ecke Miquelallee).

Der Eintritt zum Jugendspiel ist FREI, für Getränke und Essen ist wie immer gesorgt! Anschließend findet das GFL2 Spiel der Seniors gegen die Nürnberg Rams statt (Kick-Off 15.00 Uhr). Die Pirates freuen sich über lautstarke Unterstützung!


Autor: cowi
Artikel vom 13.06.2014, 14:42 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003