Artikelausdruck von Freestyle Gießen


Basketball:
(Gießen 46ers)

LTi 46ers im Kampf gegen Abstieg unterstützen und Katastrophen-Opfern in Japan helfen

 
Gießener Team vor zwei Heimspielen gegen Trier und den MBC – Charity-Fanfest für durch Erdbeben- und Flut-Katastrophe in Japan in Not geratene Menschen am Sonntagnachmittag vor Osthalle

Wer die LTi GIESSEN 46ers zu zwei Siegen und damit zum fast sicheren Klassenerhalt in der Beko Basketball Bundesliga schreien möchte und zudem einen Beitrag zur Unterstützung der Katastrophen-Opfer in Japan leisten will, der ist am bevorstehenden Wochenende in bzw. vor der Sporthalle Ost an der richtigen Stelle. Bei nur noch drei ausstehenden Hauptrundenpartien können die LTi 46ers ihre Situation im spannungsgeladenen Kampf gegen den Abstieg aus dem deutschen Basketball-Oberhaus in zwei Heimspielen entscheidend verbessern. Zunächst geht es am Freitag (15. April, Beginn: 20 Uhr) gegen TBB Trier, ehe am Sonntag (17. April, 17 Uhr) der in der Tabelle mit den LTi 46ers aktuell punktgleiche Mitteldeutsche BC in der Sporthalle Ost gastiert.

Am Sonntag wird ab 14.00 Uhr und damit vor dem jede Menge Spannung versprechenden Spiel gegen den MBC ein Charity-Fanfest für den guten Zweck vor der Osthalle stattfinden. Die Erlöse aus einer Tombola, die im Rahmen dieses Festes veranstaltet wird, sowie Spenden, die bei dem Fest oder über ein Spendenkonto (weitere Infos unten) getätigt werden, kommen zu 100% der "Aktion Deutschland Hilft" und damit den durch die Erdbeben- und die Flut-Katastrophe in Japan in Not geratenen Menschen zugute.

Angesichts der schrecklichen Geschehnisse, die sich im März dieses Jahres in Japan abgespielt haben, möchten die LTi GIESSEN 46ers ihr letztes Heimspiel der Saison nutzen, um die "Aktion Deutschland Hilft" (im Internet unter: www.aktion-deutschland-hilft.de) zu unterstützen, ein 2001 gegründetes Bündnis von zehn renommierten deutschen Hilfsorganisationen, die im Falle großer Katastrophen ihre Kräfte bündeln, um den Menschen schnelle und effektive Hilfe zukommen zu lassen.

Bei der Tombola winken zahlreiche attraktive Preise, die zum Großteil von Sponsoren und Partnern der LTi 46ers gesponsert wurden. Darüber hinaus stellen die LTi 46ers-Profis persönliche Gegenstände, z. B. Basketballschuhe, Basketballbekleidung und Kappen, für die Tombola zur Verfügung. Für Musik sorgen Mr. Starlight & Band. Für die kleinen Basketballfans besteht unter anderem die Möglichkeit, auf einer Hüpfburg herumzutollen und auf Bobby Car's zu fahren (beides wurde durch die Firma Expoplan Weimer möglich gemacht). Spiel und Spaß garantieren zudem eine "Schießbude", Wikinger Schach (zur Verfügung gestellt von der Firma J. H. Fuhr), ein Basketballwurfmodul der Firma Hassia sowie eine Slot Machine der Techniker Krankenkasse.

Interessierte können auch auf herkömmlichen Weg spenden. Möglich ist dies unter: Spendenkonto 10 20 30 Bank für Sozialwirtschaft, Köln BLZ 370 205 00 Stichwort: Gießen hilft Japan.

Eintrittskarten für die Heimspiele gegen Trier und den MBC sind noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 13.04.2011, 10:02 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003